Comdirect Depot Erfahrungen


Reviewed by:
Rating:
5
On 19.09.2020
Last modified:19.09.2020

Summary:

Konzept, Mitarbeiterveranstaltungen oder private AnlГsse, dass Sie damit kein echtes. Mit ein bisschen GlГck kannst Du einen groГen Preis gewinnen. Wenn Sie z.

Comdirect Depot Erfahrungen

Testbericht & Vergleich - Erfahren Sie, ob ein comdirect ETF-Depot attraktiv ist. Kostenlos ✓ Unabhängig ✓ Mit Empfehlung und Noten je Kategorie. Die Depotaktion gibt es übrigens aktuell bei der comdirect in ähnlicher Form wie Anfang des Jahres. Meiner Erfahrung nach können auch Altkunden nach einer. Hilf mit! Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht zur Comdirect jetzt abgibst.

Erfahrungen mit Comdirect (227)

ich möchte ein Aktiendepot eröffnen, kenne mich aber nicht bestens aus und könnte den ein oder anderen Ratschlag eurerseits gebrauchen. Wer kennt sich mit. Die kostenfreie Depotführung ist nur für die ersten drei Jahre garantiert. Kostenfrei ist das Depot für Anleger, die zusätzlich ein Girokonto führen, mindestens zwei. Schreiben Sie uns, welche Erfahrungen Sie mit dem Anbieter Jeder Erfahrungsbericht, der von uns.

Comdirect Depot Erfahrungen Beitrags-Navigation Video

Wie funktioniert LiveTrading im comdirect Depot?

Das Online-Depot der comdirect bank im Check: Ausführlicher Test des Online Brokers, der Handelsmöglichkeiten und der Gebühren für den Wertpapierhandel. Dazu die neuesten Erfahrungen. Comdirect Depot eröffnen. Das Depot bei der Comdirect eröffnest du von zuhause aus. So gehst du vor: Rufe die Homepage auf und gehe zu den Depotangeboten. Hier findest du einen Button, mit dem zum Eröffnungsantrag gelangst. Gib deine persönlichen und steuerlichen Daten an. Erzähle von deinen Erfahrungen im Wertpapierhandel und deiner. Da es sich bei der comdirect Bank um ein Kreditinstitut handelt, ist die deutsche Finanzaufsichtsbehörde BaFin für die Regulierung des Anbieters zuständig. Unsere comdirect Erfahrungen im Bereich der Einlagensicherung waren extrem positiv, was vor allen Dingen daran liegt, dass nicht nur die gesetzliche Einlagensicherung von bis zu Euro pro Kundenkonto greift. In den comdirect Depot Erfahrungen ist uns zunächst die Aktion für Vieltrader aufgefallen. Trader die eine hohe Handelsaktivität aufzeigen, können einen Rabatt auf das Orderentgelt erhalten. Wer innerhalb eines halben Jahres Trades oder mehr tätigt, kann von vergünstigten Konditionen profitieren. Aktuell liegen uns Bewertungen zur comdirect in Form von Erfahrungsberichten vor. Davon sind 81 % positive Erfahrungsberichte, 10,1 % neutrale Bewertungen und 8,9 % negative Erfahrungen.

Wie hoch ist die Einlagensicherung für comdirect-Kunden und welcher Aufsichtsbehörde unterliegt die comdirect bank?

Die comdirect bank ist Mitglied in der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken und Mitglied im Einlagensicherungsfonds.

Die comdirect bank unterliegt der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin. Die Kundeneinlagen bei der comdirect bank sind gesetzlich bis zu einer Höhe von Darüber hinaus sind Kundeneinlagen über die freiwillige Einlagensicherung des Bundesverbands deutscher Banken mit rund Mio.

Beim Handel deutscher Aktien berechnet die comdirect bank folgende Gebühren: 4,90 Euro Basisprovision zzgl. Beim Handel ausländischer Aktien berechnet die comdirect bank folgende Gebühren: 7,90 Euro Basisprovision zzgl.

Bei Aufträgen, die die Kunden direkt an die Kapitalverwaltungsgesellschaft KVG geben, entstehen nach Darstellung der comdirect bank keine weiteren Kosten.

Der Spread beträgt im Dax 2 Punkte. Die Ordererteilung per Telefon über einen Kundenbetreuer der comdirect bank kostet zusätzlich 14,90 Euro.

Beim Handel von Optionsscheinen und Zertifikaten berechnet die comdirect bank folgende Gebühren: 4,90 Euro Basisprovision zzgl.

Kostenfrei sind folgende Dokumente: Jahressteuerbescheinigung, Jahresdepotauszug, Verlustbescheinigung Für die Erstellung einer Erträgnisaufstellung, einer Zusammenstellung aller Zins- Erträge aus den Konten und Depots, berechnet die comdirect bank 19,90 Euro.

Der Versand von Dokumenten per Post ist möglich, die comdirect bank erhebt dafür eine Versandpauschale von 0,70 Euro je Mitteilung per Post.

Für den gesammelten Versand der Post pro Quartal werden 4,90 Euro fällig. Sie möchten ein Depot bei der comdirect bank eröffnen?

Hier geht's direkt zum Online-Antrag bei der comdirect bank. Über die App ist ein mobiler Zugriff auf das comdirect Aktiendepot möglich.

Orders können von unterwegs aus aufgegeben werden, sodass Trader auf veränderte Marktbegebenheiten zeitnah reagieren können.

Es stehen umfangreiche Marktdaten zur Verfügung. Zudem ist die Verwaltung des Musterdepots ebenfalls über die App zu realisieren. Eine Alternative zu klassischen Zinsprodukten stellt ein Wertpapiersparplan dar.

In unserem comdirect Depot im Test fiel dabei das JuniorDepot positiv auf, das bereits mit kleinen Raten bespart werden kann.

So kann das ersparte Vermögen für beispielsweise Ausbildung oder Studium verwendet werden. Dabei beträgt die niedrigste Sparrate 25 Euro.

Die Einzahlung auf den Wertpapiersparplan kann monatlich, aber auch zweimonatlich oder vierteljährlich geschehen. Zudem besteht die Möglichkeit, ein Geldgeschenk im Zuge einer Einmalzahlung auf den Sparplan einzuzahlen.

Die Konditionen, die für das JuniorDepot gelten, sind ebenfalls aufgeführt und sollten im Vorfeld genau studiert werden. Der comdirect Broker bietet 68 sparplanfähige Aktienwerte an.

So können durch Wertschwankungen Verluste entstehen. Aufgrund der hohen Qualität und den langjährigen comdirect Erfahrungen konnte die Direktbank schon zahlreiche Auszeichnungen erhalten.

In den ersten drei Jahren nach Eröffnung des Wertpapierdepots fallen für den Kunden keine Depotgebühren an. Ich bin seit Anfang Kunde bei der comdirect und habe dort ein Girokonto mit Visakarte und Depot für meine Aktien, wobei letzteres damals nicht geplant war.

Eröffnet habe ich dieses Konto, weil ich damals unabhängiger von meinem Sparkassenkonto agieren wollte.

Was finden Anleger an der comdirect besonders positiv? Welche Kritikpunkte gibt es bei der comdirect zu nennen?

Ich kann die comdirect absolut empfehlen Ich habe das Konto vor einigen Jahren eröffnet, da mein Girokonto bei der Postbank plötzlich nicht mehr kostenlos sein sollte und ich die Gebühren dort überzogen fand.

Ich habe mich für die comdirect entschieden, da das Girokonto dort völlig kostenlos ist und es eine Prämie zur Eröffnung dazu gab.

Verifizierung erfolgte per PostIdent und ging schnell und ohne Probleme. Im Folgenden finden Sie den vollständigen comdirect-Test von Depotvergleich.

Comdirect Konto eröffnen: Hinweise zur Sofortkontoeröffnung. Comdirect Depotwechsel — Jetzt wechseln und Wechsel Bonus sichern!

Die comdirect bietet Ihnen als Kunde ein kostenloses Depot und Verrechnungskonto. Wenn Sie nach 3 Jahren allerdings inaktiv werden sollten, fallen für das Depot 1,95 Euro monatlich an.

Für Viel- oder Daytrader bietet comdirect Rabatte auf die Ordergebühren an. Durch diese Beratung können persönliches Investment und Portfolio passgenau für den jeweiligen Trader strukturiert werden.

Bei comdirect hat der Kunde die Möglichkeit praktisch alle Wertpapierarten zu handeln, einzig der Forex-Handel ist nicht möglich.

Jetzt zum Testsieger eToro! Ihr Kapital ist im Riskio. Dabei beträgt die Einlagensicherung von comdirect über den Einlagensicherungsfonds aktuell Für die Wertpapierdepots der Kunden ist ein Einlagensicherungsschutz nicht notwendig, da comdirect die depotführende Stelle der Wertpapiere ist.

Hierbei muss der Kunde mit seinem Personalausweis und den Unterlagen der Bank zu einer Postfiliale gehen. Dort werden die angegebenen Daten mit denen auf dem Ausweis abgeglichen und die Bestätigung an die Bank geschickt.

Insgesamt lässt sich sagen, dass die Commerzbank-Tochter vor allem für die Kunden sehr gut geeignet ist, die schon ein wenig Erfahrung im Bereich der Geldanlage gesammelt haben.

Denn die zahlreichen Funktionen und das umfangreiche Angebot lassen sich nur dann optimal nutzen, wenn schon vor der Eröffnung des Depots bei der Comdirect Erfahrungen beim Wertpapierhandel gesammelt wurden.

Wer sich noch nicht so intensiv mit der Thematik auseinandergesetzt hat, der kann aber natürlich trotzdem von den attraktiven Konditionen profitieren.

Hier können Neulinge kostengünstig und kontinuierlich einen gewissen monatlichen Betrag anlegen. Häufig ist diese Variante sogar günstiger, als das Platzieren einer sehr kleinen Order.

Denn natürlich kann ein Sparplan bereits nach der ersten Ausführung wieder gelöscht werden. Website comdirect. Ob sich die Nutzung angebundener Plattformen wie Guidants für die Umsetzung der eigenen Handelsstrategie interessant erweist, muss letztlich jeder Trader selbst entscheiden.

Damit interessierte Trader die gesuchten Informationen möglichst schnell finden können, ist die Website von comdirect nicht nur mit einer Wertpapiersuche, sondern zudem auch mit einer Volltextsuche ausgestattet.

Nicht nur der FAQ-Bereich ist übersichtlich angelegt. Ein guter Überblick über das Leistungs- und Produktspektrum gelingt zudem gut.

Es finden sich über die Website wissenswerte Informationen über die angebotenen Depotvarianten. Für Eltern kann sich dabei auch das comdirect Junior Depot interessant erweisen, wenn bereits frühzeitig Vermögen aufgebaut werden soll.

Welche Neuerungen es bei comdirect gibt, kann auch über Kanäle wie Facebook und Twitter nachgelesen werden. Der Auftritt bei den sozialen Netzwerken bietet eine zusätzliche Möglichkeit der Präsentation.

Wer mehr über das Unternehmen wissen möchte, findet auch hierzu Lesenswertes über die Website. Der Kundenservice sollte auch dann noch kompetent zur Seite stehen, wenn der Aktienhandel über das Depot bereits begonnen hat.

Bevor das comdirect Depot eröffnen, in die Tat umgesetzt wird, sollten offenen Fragen geklärt werden.

Wer die Antwort auf die Frage nicht über die Website findet, kann sich an den Kundenservice wenden. Der Kundenservice ist über verschiedene Kontaktwege zu erreichen.

Der telefonische Kontakt kann über die aufgeführte Hotline erfolgen. Die Servicezeiten erweisen sich hier besonders kundenfreundlich. Der Kundenservice ist über die Rufnummer rund um die Uhr erreichbar.

Wer bereits ein Depot bei comdirect hat, kann den Ablauf abkürzen, indem die Zugangsdaten bereitgehalten werden. Darüber hinaus kann der Kontakt zum Kundenservice über das Kontaktformular erfolgen, das für Interessenten und Kunden zur Verfügung gestellt wird.

Zu den weiteren Kontaktmöglichkeiten gehören Fax und Postanschrift. Speziell für den technischen Service wird nicht nur eine zugehörige Rufnummer, sondern auch ein E-Mail-Kontakt angeboten.

Das Serviceangebot konnte bei unseren Erfahrungen mit comdirect punkten und das nicht nur durch einen freundlichen Telefonsupport.

Wer die gesuchte Funktion über das Depot nicht findet, kann sich auch diesbezüglich an den Kundenservice wenden, um Hilfreiches zu erfahren.

Welche Zahlungsmethoden akzeptiert werden, kann sich von Broker zu Broker unterscheiden. Um Aktien mit dem Depot handeln zu können, muss zunächst das zugehörige Verrechnungskonto mit ausreichend Guthaben kapitalisiert werden.

Die Kontoführung ist für das Verrechnungskonto kostenlos. Wer über ein Girokonto bei comdirect verfügt, kann das Verrechnungskonto zum Depot aus Unterkonto führen.

Wie die comdirect Depot Erfahrungen ergaben, können Einzahlung auf das Verrechnungskonto per Banküberweisung erfolgen. Wer das Sparplanangebot des Brokers nutzt, kann die Sparrate auch einziehen lassen.

Für Einzahlungen berechnet comdirect keine Gebühren. Was Auszahlungen vom Verrechnungskonto betrifft, so erfolgen diese auf das angegebene Referenzkonto des Kunden.

Nach einigen Tagen erhielt ich Post mit allen nötigen Informationen zu meinem Konto. Mir wurde innerhalb der nächsten Tage meine Kreditkarte und Girokarte zugesendet.

Alles lief problemlos und wie von selbst ab. Das Onlinebanking wurde ebenso schnell abgearbeitet. Innerhalb weniger Tage hatte ich alle Unterlagen.

Und konnte problemlos mit dem Onlinebanking beginnen. Sowohl die Homepage als auch die App von comdirect ist übersichtlich gestaltet und hat bis jetzt immer funktioniert.

Der Kundenservice musste ich bis jetzt noch nicht kontaktieren, da bei mir noch keinerlei Probleme aufgetreten sind. Sehr positiv finde ich bei comdirect, dass keine Kontoführungsgebühren anfallen und das Girokonto somit kostenlos läuft.

Somit ist man immer auf dem aktuellen Stand was sein Konto betrifft. Somit muss jeder, der auf dem Land wohnt, erst etwas weiter fahren.

Mein Depot bei der Comdirect habe ich vor gut drei Monaten eröffnet. Meine Identität habe ich dabei zum ersten Mal via Videochat nachgewiesen. Der Mitarbeiter war sofort erreichbar und wirklich super hilfsbereit.

Der Vorgang war in wenigen Minuten abgeschlossen. Als dann noch die Login-Daten mit der Post kamen, konnte es losgehen.

Sehr anwenderfreundlich und praxistauglich finde ich, dass eine eingegebene TAN immer für eine gewisse, von der Aktion abhängige, Zeit legitimiert.

Diese Funktion wünsche ich mir bei all meinen Banken! Nicht so gut gefällt mir jedoch, dass nicht alle Funktionen auch in der App nutzbar sind.

Der Freistellungsauftrag kann beispielsweise nur über die Internetseite eingesehen und geändert werden. In der App fehlt diese Funktion gänzlich.

Im Bereich des Depots fehlt mir eindeutig die Möglichkeit, meine verschiedenen Positionen nach meinen Bedürfnissen sortieren und auch summieren zu können.

Beim Blick in mein Depot möchte ich nicht, dass in der Gesamtsumme auch die Sparpläne enthalten sind. Kategorien oder Zwischensummen lassen sich hier aber leider nicht bilden.

Trotz meines bunt gemischten Portfolios habe ich alles bei dieser einen Bank gefunden. Vorsicht: Die Willkommensprämie von z. Hat man ein etwas älteres Handy Android unter Version 5.

Hierauf wird zunächst nicht hingewiesen. Seit dem November bin ich Kunde der comdirect-Bank. Ich habe mir zu dieser Zeit ein Wertpapierdepot erstellt und nutze seitdem die comdirect als meinen Hauptbroker.

Die Anmeldung lief reibungslos ab. Wenige Tage nachdem ich online den Antrag bei der comdirect ausgefüllt habe, wurden mir die entsprechenden Unterlagen zugeschickt.

Die benötigte Identitätsfeststellung habe ich bei der Post durchgeführt, es wäre wohl aber auch noch einfacher durch ein Video-Telefonat mit einem Mitarbeiter der comdirect möglich gewesen.

Ein paar Tage später kamen in mehreren Postsendungen meine Anmelde-Daten und ich konnte mich einloggen. Die Oberfläche ist optisch sehr ansprechend und navigiert den Benutzer verständlich durch die verschiedenen Ebenen und Möglichkeiten.

Einzig eine Möglichkeit, die Performance des Gesamtportfolios in graphischer Form nachzuvollziehen, vermisse ich persönlich.

Das ist allerdings meckern auf sehr hohem Niveau und kann meines Wissens nach auch über Drittanbieter gemacht werden. Den Kundenservice musste ich bisher erst einmal kontaktieren und dies auch nur wegen einer allgemeinen Frage.

Ich wollte mir ein Zweitdepot für mein Patenkind eröffnen und wollte mich über die Möglichkeiten und Konditionen diesbezüglich informieren. Auch dies war eine sehr angenehme Erfahrung.

Ich musste kaum warten und wurde sehr freundlich bedient. Ich bin mittlerweile seit gut zehn Jahren Kunde bei der Comdirect Bank.

Ich habe das Girokonto seinerzeit eröffnet, um den 50 EUR Willkommensbonus zu kassieren und wollte dann schnell wieder kündigen, um zusätzlich die 50 EUR zu bekommen, falls das Konto nicht zusagt.

Entgegen meiner Planung hat mich die Comdirect von Beginn an vollumfänglich überzeugt. Struktur und Benutzerfreundlichkeit sind herausragend und übertreffen sämtliche mir bekannte Wettbewerber.

Mittlerweile nutze ich neben dem Giro- und Tagesgeldkonto noch das ebenfalls kostenfreie Wertpapierdepot.

Auch hier bietet die Comdirect eine breite Auswahl an sinnvollen Funktionen wie beispielsweise Realtime-Kursberichte, Risikoanalysen oder Musterdepots.

So wurden in den letzten Jahren Neuerungen wie Echtzeitüberweisung oder Rechnungserfassung per Smartphone oft weit vor anderen Banken angeboten.

Wenig Erfahrung habe ich aus oben genannten Gründen mit dem Kundenservice der Comdirect. Hier hatte ich lediglich ein einziges Mal telefonischen Kontakt.

Mein Anliegen wurde hier allerdings schnell und unkompliziert gelöst. Die Ansprechpartnerin war kompetent und sehr höflich.

Ich hatte bei der Comdirect ein Depot eröffnet. Der Vorgang ging schnell und war unproblematisch. Noch bevor ich Aktien gekauft habe, bin ich zu Trade Republic gewechselt.

Morgen geht der 6. Brief, mal wieder per Einschreiben raus. Das nenne ich absolute Kundenunfreundlichkeit.

Für mein kostenloses Girokonto werden Gebühren erhoben. Einmal fürs Einloggen alle 90 Tage? Aber trauen dieser Werbung nicht, Mama hatte Recht gehabt.

Ich bin jetzt seit über 10 Jahren bei comdirect. Ich empfand es als "normal", dass alles super geklappt hat. Ein kundenorientiertes Einwahlverfahren, eine kundenorientierte Ausübung von Depotgeschäften, moderate Kosten und freundliche Support-Mitarbeiter - bisher kenne ich keinen besseren Depotanbieter.

Ich habe vor Kurzem bei der Comdirect ein Girokonto eröffnet, da ich ein Depot für den Handel mit Wertpapieren benötige.

Bisher bin ich mit dem Service der Comdirect durchaus sehr zufrieden. Zunächst erfreute mich der zügige und unkomplizierte Eröffnungsprozess über die Website der Comdirect.

Die Überweisung von Geldmitteln war ebenfalls nach 24 Stunden möglich und ist kostenfrei. Damit wird stets zu guter Übersicht verholfen und es spart wertvolle Zeit Das Online Banking strahlt durch Klarheit und Übersichtlichkeit.

Es funktioniert schnell und direkt. Bisher wurden keine Mängel festgestellt, die mein Nutzerverhalten verbessern könnten. Der Service war freundlich und zuvorkommend.

Die Wartezeit betrug lediglich wenige Minuten. Insgesamt stellt mich die Comdirect Bank sehr zufrieden.

Bisher sind keine Probleme aufgetreten, die meinen positiven Eindruck hätten trüben können. Von wegen kostenlos - jedenfalls mit SMSTan.

Das haben ja schon einige geschrieben. Zum Glück habe ich ein anderes, tatsächlich kostenfreies Konto, da funktioniert Giropay.

Ich wurde auf die technische Hotline am nächsten Tag verwiesen. Die Beschwerden werden auch nicht beantwortet, da kommt nur eine Eingangsbestätigung, es könne wegen erhöhtem Auftragsaufkommen etwas länger dauern.

Die kostenpflichtige mTAN wird nicht nur bei Transaktionen, sondern auch bei jedem Zugriff auf das elektronische Postfach verlangt.

Laut Comdirect sei dies auch Datenschutzgründen erforderlich. Da frage ich mich allerdings, warum es bei anderen Banken auch ohne geht!

Ich kann die Comdirect empfehlen und bin super zufrieden. Willkommen im modernen Banking! Und das auch noch als kostenloses Girokonto.

Das ist so cool, dass ich mich immer frage, wie kann das möglich sein und wann kommt das Negative. Super schnell erklärt, mit dem Ergebnis, dass die Daten die Sparkasse selbst hat und ich die gar nicht haben kann.

Bitte Vorsicht, lest alles genau durch. Die comdirect versucht hier den Bonus möglichst nicht auszuschütten! Dazu wird während der Legitimation auch gerne mal bewusst falsch beraten.

Ich habe da einschlägige Erfahrungen gemacht und bin durch mit dem Thema. Das Vertrauen ist weg! Ich bin seit Ende Kundin der Comdirect und bin hochzufrieden.

Vorher war ich Kundin eines anderen Finanzdienstleisters und bin gewechselt. Ich habe jetzt mit Comdirect einen Index-Sparplan.

Für meine Söhne habe ich jeweils Junior-Depots eröffnet und spare für sie monatlich einen Betrag. Es war unkompliziert und ich behalte den Überblick über die Märkte mit der mobilen App.

Im Rahmen der Eröffnung gab es keinerlei Schwierigkeiten. Die postalischen Unterlagen waren innerhalb kürzester Zeit im Postkasten.

Mit dem Video-Ident-Verfahren gab es keine Probleme. Das Onlinebanking stellt mich zufrieden. Für mich ist es ein bisschen zu ausdifferenziert.

Die Menüführung erscheint mir als Laie leicht überladen. Ich habe selbst den Kundenservice kontaktiert.

Neulich mitten in der Nacht, weil die Kinder schliefen. Der Kundenbetreuer war hellwach und freundlich. Im Service sprechen alle klare und deutlich und leiten einen gut an.

Sie halfen mir innerhalb kurzer Zeit weiter. Nach meiner Kontoeröffnung wurde ich von einer Kundenbetreuerin kontaktiert. Ich meine es ohne Übertreibung, dass ich mit dieser Dame am liebsten einen Kaffee trinken gegangen wäre.

Angenehm freundlich, unaufdringlich, ehrlich interessiert und nett war sie! Wartezeit im Kundenservice? Habe ich nicht bemerkt. Fazit meiner Erfahrungen mit Comdirect: Das ist eine hervorragende Bank für mich, mit dem besten Kundenservice, den ich je erlebt habe.

Ich brauche keine Filialen. Geld abheben ist heutzutage an jeder Kasse möglich, ab geringen Einkaufsbeträgen.

Bargeld brauche ich selten. Ich habe vor mehreren Jahren meine Bank gewechselt, da meine bisherige Bank erneut eine Gebührenerhöhung im Servicebereich mitgeteilt hatte.

Die Suche war relativ einfach für mich, da ich mich diesmal auf eine Onlinebank fokussiert hatte. Alles war einfach gegliedert, ich fand mich gut zurecht und die Aussagen und Angebote waren sehr gut dargestellt.

Mein Girokonto habe ich mit wenigen Mausklicks und der Eingabe einiger persönlicher Daten online eröffnet. Die Bearbeitung des Antrages war insgesamt zügig und unkompliziert.

Der Aufbau der Kundenseite der Comdirect Bank ist einfach und übersichtlich strukturiert. Ich habe mich sofort zurecht gefunden. Für mich sind alle wichtigen Funktionen und Optionen vertreten und lassen sich bisher fehlerfrei bedienen.

Aufgrund von z. Namensänderung, Adressänderungen usw. Hier konnte mir umgehend, fachlich versiert und freundlich geholfen werden.

Es gab Kontakt per Telefon und per Schriftwechsel. Ich würde mir wünschen, dass es verbesserte und unentgeltliche Möglichkeiten gibt z.

Bareinzahlungen über eine andere Partner Bank zu tätigen. Das stellte sich in der Vergangenheit als einzige Schwierigkeit dar.

Ich bin bereits seit sieben Jahren Kundin der comdirect-Bank. Als mein ursprünglicher Finanzdienstleister begann, Kontoführungsgebühren zu erheben, beschloss ich, den Anbieter zu wechseln.

Ich eröffnete ein Girokonto mit kostenloser Kreditkarte und Sparkonto. Die Kontoeröffnung war kinderleicht: Ich erhielt einen Fragebogen per Post, den ich ausfüllte und an die comdirect zurücksandte.

Wenige Tage später erhielt ich Giro- und Kreditkarte, natürlich getrennt voneinander. Die Freischaltung des Kontos erfolgte schnell und problemlos über die Internetseite der comdirect.

Das Onlinebanking der comdirect-Bank gefällt mir sehr gut. Die Seite ist übersichtlich und selbsterkärend gestaltet.

Das Portal zum Onlinebanking ist leicht zu bedienen und durch mehrere Passwörter geschützt. Um sich einzuloggen, muss man eine achtstellige Zugangsnummer sowie ein sechsstelliges Passwort eingeben.

Nach zwei Jahren hat Comdirect herausgefunden, dass es technische Probleme beim Video-Ident gegeben hat, eine erneute Identifikation über Video-Ident sei nicht mehr möglich und ich müsse an einen Schalter. Der Ablauf der Verifizierung verlief sehr schnell und reibungslos, sodass keine langen Wartezeiten entstanden sind. In jeder der drei Kategorien vergibt Finanzen. Jedenfalls habe ich der jetzigen Umstellung widersprochen, da ich die Comdirect Depot Erfahrungen jetzige einseitige Umstellung der comdirect nicht Bus Park Spiele aufgrund des zugrundeliegenden Vertrages. Ich habe dort mittlerweile gekündigt. Das nenne ich absolute Kundenunfreundlichkeit. Das ist ärgerlich und ich hätte es anständig gefunden die Frist zu verlängern. Nach dieser E-Mail erhielt ich einen Brief von comdirect, dass mein Konto gesperrt ist. Hierbei können Kunden ganz bequem der Smartphone oder Tablet mit einem Kundenbetreuer kommunizieren und sich selbst zusammen mit ihrem Jungstier vor der Kamera legitimieren. Bild: Pixabay. Gerade zum jetzigen Zeitpunkt gefällt mir die Art der Veranschaulichung sehr gut. Hier hatte ich lediglich ein einziges Mal telefonischen Kontakt.
Comdirect Depot Erfahrungen Top 5 Aktien Broker 1. Comdirect bietet eine Deutschland Vs Holland an Services rund um das Depot. Das Comdirect Depot wurde mehrfach ausgezeichnet.

Seine Software wird Wissensquiz Online von Realtime Comdirect Depot Erfahrungen unterstГtzt Comdirect Depot Erfahrungen es. - comdirect Erfahrung #146

Hier hatte ich lediglich ein einziges Mal telefonischen Kontakt. Hilf mit! Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht zur Comdirect jetzt abgibst. Testbericht & Vergleich - Erfahren Sie, ob ein comdirect ETF-Depot attraktiv ist. Kostenlos ✓ Unabhängig ✓ Mit Empfehlung und Noten je Kategorie. Die kostenfreie Depotführung ist nur für die ersten drei Jahre garantiert. Kostenfrei ist das Depot für Anleger, die zusätzlich ein Girokonto führen, mindestens zwei. Ich nutze mein Comdirect Depot als Zweitdepot. Zum Kundenservice kann ich noch keine Aussage treffen, da bisher keine Notwendigkeit eintrat, die dies. Aktuelles: Wollte jetzt nach einem Jahr seit der Kündigung, da es Bonuszahlungen gab wieder ein comdirect Konto eröffnen. Damit können Lottoland Rabatt z. Wie eröffne ich ein Depot bei der Comdirect? In den comdirect Depot Erfahrungen ist uns zunächst die Aktion für Vieltrader aufgefallen. Trader die eine hohe Handelsaktivität aufzeigen, können einen Rabatt auf das Orderentgelt erhalten. Wer innerhalb eines halben Jahres Trades oder mehr tätigt, kann von vergünstigten Konditionen profitieren. Die comdirect Bank AG wurde als Tochter der Commerzbank gegründet und hat ihren Sitz in Quickborn bei integrateur-xhtml.com gehen wir auf die detaillierten comdirect Erfahrungen ein. Wie unsere comdirect Bewertung zeigt, bezeichnet sie sich selbst als „Leistungsbroker“ und ist einer der Marktführer mit ihrem comdirect integrateur-xhtml.com Kernbereiche der comdirect sind heutzutage Brokerage. Meine Erfahrungen mit dem Kundendienst des Brokers Comdirect Während meines Tests gab es keinen Anlass, den Kundendienst zu kontaktieren. Anmeldung, Einrichtung des Depots und das Abonnieren der Handelsplattform konnten ohne fremde Hilfe bewerkstelligt werden.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Gedanken zu „Comdirect Depot Erfahrungen“

Schreibe einen Kommentar